Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Amlan vom Ethir (*2958, ⚔3019) (vollst. Titel: "Amlan Handanion ó Cirgonioní, hír ó Belegarth, arachír ó Ethir") war der Herr des Ethirs während des Ringkriegs. Er fiel bei der Verteidigung Pelargirs als er den Rückzug seines Verwandten Faltharan, dem Fürsten Pelargirs, deckte, und dabei von Balkazîr, einem Schwarzen Númenorer erschlagen wurde.

Amlan hatte mit seiner Frau Míleth zwei Kinder, die Zwillinge Valion und Valirë.

Vorgänger Titel Nachfolger
Handan Herr vom Ethir
3014 - 3019 D.Z.
(Valion)
(im Exil)
Advertisement