FANDOM


Der Anduin (Sindarin: "Langer Fluss"), auch Großer Strom ist der längste Fluss im Nordwesten Mittelerdes. Er entspringt im Grauen Gebirge und durchfließt Rhovanion in südlicher Richtung, vorbei an Lothlórien und Dol Guldur, durch die Nördlichen Untiefen, mündet bei den Argonath in den See Nen Hithoel bevor er den großen Wasserfall Rauros hinabstürzt. Anschließend strömt der Anduin durch Gondors alte Hauptstadt Osgiliath und mündet bei Pelargir in die Bucht von Belfalas.

Im Ringkrieg wurde der Anduin zur Grenze zwischen den von Saurons Streitkräften besetzten Gebiete und den ihm Widerstand leistenden Freien Völkern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.