FANDOM


Saruman hilft uns Elben des Waldlandreichs beim Kampf um den Grünwald. Würdet ihr Rohirrim nicht auch jede Gelegenheit ergreifen, die sich bietet, wenn eure Heimat von Feinden besetzt wäre?
—   Angvagor hält an Thranduils Bündnis mit Saruman fest

Angvagor (*201 D.Z.) (sindarin: "Eisenkämpfer") ist ein elbischer Krieger aus dem Waldlandreich Thranduils.

Beschreibung

Angvagor hat dunkelbraunes Haar und ist hochgewachsen und muskulös. Er besitzt die typische bronzene Rüstung der Waldelbenkrieger des Düsterwalds, trägt aber normalerweise die grün- und braungefärbte Lederrüstung eines Kundschafters samt Kapuzenumhang. Angvagor führt sein zweihändiges Schwert Orchamarth stets bei sich; gewöhnlich trägt er es auf dem Rücken. Es ist seine bevorzugte Waffe im Kampf. Angvagor ist seit dem Fall des Waldlandreiches sehr verschlossen und meist düsterer Stimmung, befolgt jedoch die Befehle Thranduils ohne Zögern. Meistens wird er gemeinsam mit Galanthir und Finelleth zum Auskundschaften geschickt.

Geschichte

Angvagor verbrachte den Großteil seines Lebens im Waldlandreich und kämpfte im Ringkrieg in den beiden großen Schlachten (Erste Schlacht unter den Bäumen; Zweite Schlacht unter den Bäumen) sowie der erfolglosen Verteidigung von Lothlórien mit. Anschließend begab er sich im Gefolge Thranduils nach Aldburg, wo er von diesem den Auftrag erhielt, gemeinsam mit Finelleth und Galanthir die Umgebung von Dol Guldur auszuspähen. Die drei Elben reisten über den Amon Hen und die Braunen Lande und wurden Zeugen der Zerstörung der Argonath. Im Wald südlich von Dol Guldur konnten sie einen der feindlichen Heerführer belauschen: den schwarzen Númenorer Varakhôr. Anschließend begaben sie sich zur Ebene von Celebrant um auf die Ankunft des Heeres aus Aldburg zu warten.

Nachdem die Streitmacht der Freien Völker am 29. Juni schließlich eingetroffen war, erstatteten die drei Kundschafter ihrem König Thranduil Bericht und schlossen sich wieder seinen Bogenschützen an. Später kämpften sie im Gefecht an den Untiefen gegen die Streitkräfte Dol Guldurs. Angvagor war auch an der Belagerung von Dol Guldur beteiligt und folgte Thranduils Heer nach dem Sieg weiter nach Norden, um bei der Rückeroberung des Waldlandreiches zu helfen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.