FANDOM


Balvar Bardssohn ist der Erbe des Königsreichs Thal und hält sich in den Straßen der Stadt als Waisenkind getarnt versteckt. Sein Vater, Bard II. war ein Gefangener Khamûls und wurde nach Dol Guldur verschleppt, doch Balvar hoffte dennoch auf dessen baldige Rückkehr. Diese Hoffnung erfüllte sich im Herbst 3022 D.Z. als Bard mit der Hilfe Sarumans Esgaroth und Thal zurückerobern konnte. Nach der Belagerung des Erebors ging Balvar mit seinem Vater ins Waldlandreich, wo die Menschen von Thal Zuflucht gesucht hatten.

Balvar hat dieselben schwarzen Haare wie sein Vater und übt sich bereits fleißig im Bogenschießen, trotz seines jungen Alters.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.