Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Barad e Bârchîr (auch Barad-en-Bârhîr oder Barad-e-Bârchîr, S. "Turm von Bârchîr") ist der Grund- und Stammsitz der Bârchîrioni, einem Rittergeschlecht aus dem Belfalas, etwa eine Tagesreise südöstlich von Dol Amroth.

Zu dem Gut gehört der namensgebende Wehrturm, sowie einige kleinere Siedlungen und Gehöfte, mit insgesamt etwa 150 Einwohnern. Neben dem ritterlichen Salland (etwa 10 Hufen) umfasst das Gebiet etwa weitere 20 Hufen Land.

Advertisement