Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Die Belagerung von Holmgard und Könugard fand im Jahr 2772 D.Z. statt und dauerte vom 3. März bis zum 27. November.

Um eine Belagerung über den Winter zu vermeiden ließ Uldor die Städte am 20. November stürmen. Nach Kämpfen in und um die Städte fiel Bladorthin am 27. November, woraufhin sich die Garnison ergab.

Advertisement