Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Du bist nicht dein Vater, Belegorn. Was auch immer zwischen mir und ihm war, betrifft dich nicht.
—   Hilgorn zu Belegorn nach Imradons Tod

Belegorn (*3013) ist der Sohn von Imradon und Faniel und Erbe von Tíncar. Nachdem sein Onkel Hilgorn 3022 D.Z. den Verrat von Belegorns Vater an Gondor aufgedeckt hatte und Imradon geflohen war, kamen Belegorn und seine Schwester Iorweth in Dol Amroth bei Tírneth, der Ehefrau Elphirs unter.

Die Beziehung zu Hilgorn war für Belegorn zunächst schwierig, doch mit der Zeit begann sich ihr Verhältnis zu verbessern.

Nach Hilgorns offizieller Hochzeit mit Faniel wurden Iorweth und Belegorn von Hilgorn adoptiert.

Advertisement