Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Dieses öde Gebiet verdient seinen Namen wirklich.
—   Galanthir zu Finelleth auf der Reise durch die Braunen Lande

Die Braunen Lande sind ein verödetes Gebiet zwischen Rhovanion und Mordor, auf dem Ostufer des Anduins gelegen. Seit dem Ringkrieg werden sie von Orks und Ostlingen in Diensten Saurons durchstreift und stellen die wichtigste Verbindung von Barad-Dûr nach Dol Guldur dar.

Das Gebiet ist kaum bewachsen, abgesehen von einem Flickenteppich aus niedrigem, bräunlichen Gras, was zu dem Namen "Braune Lande" geführt hat.

Advertisement