Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Der Carnen (Sindarin:"Rotwasser") ist ein Fluss, der in den Eisenbergen entspringt. An seiner Quelle steht die zwergische Festung Khadar-zarâk, die den Pass des Carnen bewacht. Der Fluss nimmt von dort aus seinen Lauf in südwestlicher Richtung durch die umstrittenen Lande nördlich von Rhûn, bis er sich mit dem Celduin vereint.

Nahe der Stelle, an der der Carnen mit dem Celduin zusammenfließt steht an seinem östlichen Ufer der geheimnisvolle Sternenwald.

Advertisement