FANDOM


Du willst also was sehen, junger Aéd? Ha! Dann sperr die Augen auf, Junge, denn jetzt bekommst du das zu sehen.
—   Corgan zu Aéd während der Schlacht am Silbersee

Corgan ist ein Dunländer aus dem Stamm des Stabes und ein Verwandter Wulfrats. Nach Wulfrats Tod während der Befreiung von Fornost wurde Corgan zum neuen Häuptling gewählt, und schloss sich nach einigem Zögern den Rebellen unter Forath an. Er war bei der Eroberung der Messermine beteiligt und kämpfte auch in den Schlachten vom Silbersee und von Tharbad.

Später unterstüzte er die Ernennung von Foraths Sohn und Erben Aéd zum Wolfskönig. Gemeinsam mit Aéd machte sich Corgan daran, die letzten uneinsichtigen Dunländer vom Stamm des Messers zu jagen. Im Zuge dessen lud er Aéd in sein Heimatdorf ein. Dort wurde ein Anschlag auf Aéd verübt, der jedoch von der Hochelbin Córiel, die sich gerade auf der Durchreise befand, verhindert werden konnte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.