Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Enedwaith bezeichnet das größtenteils unbewohnte Land zwischen Eriador, Rohan, Dunland und Gondor. Hier leben nur verstreute Menschenstämme, die Verwandte der Dunländer und der Menschen des Breelands sind.

Enedwaith ist eine von vielen Flüssen durchflossene, größtenteils ebene und leicht bewaldtete Region. Hier und da gibt es kleinere hügelige Gebiete sowie einige Sümpfe.

Seit 3021 D.Z. steht Enedwaith unter der losen Kontrolle Sarumans.

Advertisement