Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Fráin, Gráins Sohn (*2978) ist ein junger Zwerg aus den Eisenbergen und der Sohn des dortigen Herrschers, Gráin Feuerfaust. Sein Haar ist größtenteils dunkelbraun, weist jedoch einen rötlichen Einschlag auf, der an seinen Onkel Dáin erinnert. Fráin lebt bei seinem Vater in Khadar-zarâk, der wichtigsten Zwergenfestung in diesem Gebiet, und verbrachte den Großteil seiner Freizeit mit seinem Vetter Durin, bis dieser auf eigene Faust nach Osten zog um die Zwerge der Orocarni zu finden.

Advertisement