Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Fuinur war ein Númenorer, der im Zweiten Zeitalter ein Anhänger Saurons wurde, nachdem dieser nach Númenor kam. Die Zerstörung Númenors überlebte er mit seinem Mitstreiter Herumor und wurde in Harad zu einem wichtigen Fürsten. Von den Haradrim bekam er den Beinamen al-‘Abbās. Seine Nachkommen bildeten schließlich den Stamm der Banu Abbas.

Etymologie[]

Weblinks[]

Advertisement