Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Ich hatte seit ewigen Zeiten keinen Besuch über Nacht mehr. Natürlich hat es auch seine Vorteile und meine Knochen sind sowieso nicht mehr die Jüngsten. Trotzdem eine Schande, dass sie mein Haus einfach geschlossen haben!
—   Butterblume zu Radagast über die Lage in Bree

Gerstenmann Butterblume ist ein Mann aus Bree und war viele Jahre lang Betreiber und Wirt des Gasthofs "Zum Tänzelnden Pony", nach eigener Aussage die beste Schänke der Stadt. Als solcher beherbergte er im Sommer 3018 D.Z. vier Hobbits aus dem Auenland und wenige Tage später den Zauberer Gandalf.

Seit 3021 D.Z. der Einfluss Sarumans sich in Eriador auszubreiten begann brachen harte Zeiten für Butterblume an. 3022 D.Z. schließlich wurde das Pony, wie auch die übrigen Gasthäuser im Breeland geschlossen und er musste das Haus verlassen. Seitdem arbeitet er in einer kleinen Taverne in der Nähe des nördlichen Tores von Bree, die im Verborgenen betrieben wird.

Advertisement