Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Die Graue Schar war eine Gruppe aus dreißig Dúnedain des Nordens, die 3019 D.Z. von Arnor zur Unterstützung ihres Anführers Aragorn nach Süden aufbrachen. An der Pforte von Rohan fanden sie schließlich den Gesuchten und folgten ihm und seinen Begleitern Legolas und Gimli durch die Pfade der Toten nach Gondor, wo sie mithilfe der Eidbrecher die Korsaren von Umbar bei Pelargir besiegen und deren Schiffe eroberten. Anschließend nahmen sie an der Schlacht auf den Pelennor-Feldern teil sowie an der darauffolgenden Schlacht am Schwarzen Tor. Nur wenige der Dúnedain überlebten, unter ihnen Belen, welcher später in den Norden zurückkehrte.

Die Graue Schar

Anführer: Aragorn II.
Legolas✝ • GimliElladan✝ • Elrohir✝ • Halbarad
Waldläufer: BelenHaldar✝ • HalmirHádhron

Advertisement