FANDOM


Die Zwerge der Eisenberge werden ihre Heimat nicht verlassen und hier kämpfen, um ihren rechtmäßigen Besitz als vergiftetes Geschenk des Verräters Saruman zu erhalten.
—   Gunri während der Belagerung des Erebors zu Thranduil und Saruman

Gunri ist ein alter Zwerg aus den Eisenbergen, der in der Festung Khadar-zarâk als Berater Fürst Gráins lebt. Gunri ist trotz seines hohen Alters noch immer rüstig, zieht es aber inzwischen vor, Kämpfe zu vermeiden. Er diente bereits Gráins Vater Dáin II. als Berater. Gunris Haar und Bart sind weiß und er trägt mit Vorliebe zwergische Roben in verschiedenen Grau- und Brauntönen. An seinem Gürtel hängt eigentlich immer seine Einhandaxt.

Im Herbst 3022 D.Z. wurde Gunri mit einigen weiteren Zwergen zum Erebor entsandt, um die Lage am Berg auszukundschaften. Dabei trafen sie auf das Heer Sarumans, dem sie sich jedoch nicht anschlossen. Nach der fehlgeschlagenen Belagerung des Erebors durch die Weiße Hand kehrte Gunri mit seinen Begleitern nach Khadar-zarâk zurück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.