Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement
Haus Cardolan

Siegel von Cardolan

Das Haus Cardolan war eine Nebenlinie des Haus Isildurs und die Linie der Könige von Cardolan. Gegründet wurde es von Thorondur, dem dritten Sohn König Eärendurs von Arnor. Nach Eärendurs Herrschaft wurde das nördliche Königreich Arnor unter seinen drei Söhnen aufgeteilt.

1332 D.Z. starb es nach dem Tode König Tarastors aus. Die Linie der Könige Cardolans setzte sich noch einige Zeit über Minaglar, einen Halbbruder Tarastors fort, der jedoch kein Nachfahre Isildurs war. 1412 endete die Linie endgültig als das Reich Cardolan von Angmar besiegt wurde.

Zwar überlebte ein illegitimer Zweig das Ende des Königreiches und die Nachfahren Daerdans lebten in Arthedain, erhoben jedoch keinerlei Anspruch mehr auf jegliche Titel.

Stammliste[]

  1. Eärendur, * 640, † 861, 777 König von Arnor -- Vorfahren siehe Haus Isildur
    1. Amlaith von Fornost, * 726, † 946, 861 König von Arthedain -- Nachkommen siehe Haus Isildur
    2. Aldarion, * 730, † 951, 861 König von Rhudaur -- Nachkommen siehe Haus Rhudaur, Linie ausgestorben
    3. Thorondur, * 738, † 936, 861 König von Cardolan
      1. Turamarth, * 821, † 1000, 936 König von Cardolan
        1. Cirion, * 896, ⚔ 1079, 1000 König von Cardolan
          1. Terennil, * 941, † 1153, 1079 König von Cardolan
            1. Celervellon, * 997, † 1235, 1153 König von Cardolan
            2. Thalion, *1038, † 1228
              1. Tarcil, * 1075, ⚔ 1287, 1235 König von Cardolan ⚭ Andreth von Tharbad
                1. Tarastor, * 1144, † 1332, 1287 König von Cardolan
                2. Minaglar, Halbbruder Tarastors und Sohn Andreths, * 1290, ⚔ 1381, 1332 König von Cardolan
                  1. Osthír, * 1334, ⚔ 1411, 1381 König von Cardolan
                    1. Níriel, * 1378, ⚔ 1412, 1411 Königin von Cardolan
                    2. Daerdan (unehelich) *1399, † 1522 -- Nachfahren siehe unten

Illegitime Nachfahren[]

  1. Daerdan *1399, †1522, floh 1412 nach Arthedain
    1. Giladan, *1444, †1598
      1. (weitere Nachfahren)
        1. Torelos, *2911
          1. Malandur, *2955, †3016
            1. Avaron, *2980
            2. Cairien, *2985
              1. Maraniel (adoptiert) *3015
Advertisement