Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Siegel Hallatans

Das Haus von Eldalondë (auch Haus Hallatan) war ursprünglich ein Haus der Getreuen Dúnedain von Númenor, welches seit dem späten Zweiten Zeitalter bestand. Durch Hallatan von Eldalondë kam das Haus nach Arnor, wo seine Erben bis heute leben. Ihr Siegel ist eine weiße Blüte auf einen silbernen Segel, welches sich auf dem Erbstück des Hauses, einem Siegelring findet, den Hallatans Nachfahren seitdem gut verwahren. Durch Hallatans Tochter Faeriën ist das Haus von Eldalondë auch mit den Königen Arnors verwandt.

Stammliste

Von Ciryondur bis Hallatan

  1. Ciryondur, *2296, ✝2682, 2341 Fürst von Eldalondë
    1. Anardur, *2488, ✝2803, 2633 Fürst von Eldalondë
      1. Telemmil, *2643, ✝2871, 2775 Fürst von Eldalondë
        1. Calandil, *2702, ✝3007, 2871 Fürst von Eldalondë
          1. Taurion, *2838, ✝3182, 2950 Fürst von Eldalondë
            1. Ciryatan, *2921, ✝3301, 3115 Fürst von Eldalondë, wanderte 3255 zur Weißen Insel aus ⚭ Elenosse, *2999, ✝3317
              1. Elatan, *3021, ⚔3319 beim Untergang Númenors, 3255 Fürst von Eldalondë
                1. Valatan, *3185, ⚔3319 beim Untergang Númenors
                2. Hallatan, *3238 Z.Z., ⚔2 D.Z. auf den Schwertelfeldern ⚭ Lindórië von Andustar --Nachkommen siehe unten
              2. Palandras, *3107, ⚔3438 im Krieg des Letzten Bündnisses
              3. Elendar vom Turm, *3188 Z.Z., ✝5 D.Z. --Nachfahren siehe Haus der Turmherren

Von Hallatan bis Gelion

  1. Hallatan, *3238 Z.Z., ⚔2 D.Z. auf den Schwertelfeldern --Vorfahren siehe oben
    1. Ciryatan, *3429 Z.Z., ✝288 D.Z.
      1. Celegnir, *90, ✝371
        1. Calimir, *172, ✝401
          1. Halion, *222, ✝472
            1. Belvorn, *373, ✝564
              1. Belegorn, *451, ✝697
                1. Gelion, *555, ✝818 --Nachkommen siehe unten
    2. Faeriën, *2 D.Z., ✝312 D.Z. ⚭ Valandil (Haus Isildur)

Von Gelion bis Baradir

  1. Gelion, *555, ✝818 --Vorfahren siehe oben
    1. Taurendil, *631, ⚔861 im arnorischen Bürgerkrieg
      1. Calenglad, *743, ⚔861 im arnorischen Bürgerkrieg
        1. Faeril, *855, ✝1078
          1. Thorondil, *999, ✝1241
            1. Galvor, *1065, ✝1319
              1. Galudirithon, *1157, ✝1412
                1. Beleg, *1286, ⚔1356 im Krieg gegen Rhudaur
                  1. Baradir, *1349, ⚔1409 beim Fall von Amon Súl --Nachkommen siehe unten

Von Baradir bis Echador

  1. Baradir, *1349, ⚔1409 beim Fall von Amon Súl --Vorfahren siehe oben
    1. Tharondir, *1397, ✝1731
      1. Mandan, *1483, ✝1636 in der Großen Pest
        1. Naeradan, *1605, ✝1877 ⚭ Maendal *1598, ✝1870 (Haus Maratar)
          1. Caladan, *1777, ⚔1974 beim Fall von Fornost
            1. Tirithon *1831, ⚔1974 beim Fall von Fornost
              1. Lothrandir, *1939, ✝2402
                1. Hador, *2100, ✝2489
                  1. Echador, *2222 ✝2503 --Nachkommen siehe unten

Von Echador bis Rilmir

  1. Echador, *2222 ✝2503 --Vorfahren siehe oben
    1. Thaliondur, *2410, ✝2742
      1. Radanir, *2568, ✝2841
        1. Laeglin, *2628, ✝2913
          1. Velion, *2703, ⚔2889
            1. Corunir, *2852, ✝2970
              1. Daerdan, *2890, ✝3002
                1. Hádhron, *2933, ⚔3019 am Schwarzen Tor
                  1. Rilmir, *2967 ⚭ Haleth, *2970 (Haus Ardamir)
                  2. Faeriën, *3007
Advertisement