Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Herumor (Begriffsklärung) aufgeführt.

Herumor war ein Númenorer, der im Zweiten Zeitalter ein Anhänger Saurons wurde, nachdem dieser nach Númenor kam. Die Zerstörung Númenors überlebte er mit seinem Mitstreiter Fuinur und wurde in Harad zu einem mächtigen Fürsten.

Etymologie[]

  • Der Name Herumor leitet sich vom Quenya ab und bedeutet „Dunkler Herr“ (heru „Herr“, und morë „dunkel“)

Weblinks[]

Advertisement