Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Krastan Iram (*2986 D.Z.) ist der amtierende Fürst von Balanjar.

Krastan wurde im Jahr 2986 D.Z. in Gortharia als Sohn von Gorwarth Iram, einem einflussreichen General mit Landbesitz in der Nähe von Gortharia, und Ulthis, die aus einem Nebenzweig des Königshauses von Rhûn stammte, geboren. Nachdem sein Vater an der Seite von Dragomir von Gortharia bei Cair Andros fiel, stieg Krastan zum Oberhaupt seines Hauses auf. Mit der Krönung seines Vetters Goran zum König von Rhûn wuchs Krastans Einfluss im Königreich weiter, bis Goran ihn schließlich zum Fürsten von Balanjar einsetzte. Um seine Herrschaft über Balanjar zu festigen nahm Krastan kurz darauf Irri, die Tochter des wegen Verrats gestürzten Fürsten, zur Frau. 

Advertisement