Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement
Name Regierungszeit Anmerkungen
Haus Durin

Durin VI.
(1731-1980)

1877-1980 Erschlagen von Durins Fluch

Náin I.
(1832-1981)

1980-1981 Erschlagen von Durins Fluch

Thráin I.
(1934-2190)

1981-2190 Floh 1981 aus Moria und kam zum Erebor

Thorin I.
(2035-2289)

2190-2289 Ging in die Ered Mithrin

Glóin
(2136-2385)

2289-2385 Von Orks erschlagen

Óin
(2238-2488)

2385-2488 Sohn des Vorgängers

Náin II.
(2338-2585)

2488-2585 Sohn des Vorgängers

Dáin I.
(2440-2589)

2585-2589 Von Kaltdrachen erschlagen

Thrór
(2542-2790)

2589-2790 Kehrte zum Erebor zurück, später von Smaug vertrieben

Thráin II.
(2644-2850)

2790-2850 König im Exil

Thorin II. "Eichenschild"
(2746-2941)

2850-2941 Eroberte den Erebor zurück

Dáin II. "Eisenfuß"
(2767-3019)

2941-3019 Zuvor Herr der Eisenberge

Thorin III. "Steinhelm"
(*2866)

Seit 3019 Flucht vom Erebor, ging nach Helms Klamm
Advertisement