Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Makariu (kerm.: "Weites Steppenland") ist eine Provinz des Königreichs Kerma. Sie ist die einzige Region in Kerma, in der man Olifanten erfolgreich züchten und halten kann. Aus diesem Grund bestehen auch die meisten Gebäude dieser Region aus Holz.

Die Ressourcen der Provinz sind: Felle, Wein und Elfenbein, die vor allem in den beiden großen Ansiedlungen: Nure und der Provinzhauptstadt, Tangul, produziert werden.

Ebenso ist die Provinz für die große Population einheimischer und ausländischer Nomadenstämme bekannt.

Zudem grenzt die Provinz im Süden an das Königreich von Da'amat.

Advertisement