Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Mallor, Galadorns Sohn (*2986 D.Z.) ist ein Dúnedain aus Gondor, der nach der zweiten Schlacht um Minas Tirith mit seiner Familie nach Fornost floh. In seinem Heimatort war er als Handwerker tätig.

Später in Fornost ist er es, der die anderen Flüchtlinge ermutigte den Sternenbund gegen Sarumans Streitmacht zu unterstützen. Er kämpft bei der Schlacht um Fornost mit und schloss sich später Ardóneths Gruppe an.

Advertisement