Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Nobatiae ist die östlichste Provinz Kermas. Im Osten grenzt sie an den Kermischen Golf, im Norden an die Gebiete der Tamazikhen und im Süden an Da'amat.

Die Provinzhauptstadt Nobatiaes ist die große Handels- und Hafenstadt Napata. Ebenso wie die Provinz Atbaria ist sie äußerst fruchtbar und durch den Handel sehr wohlhabend. Neben Napata gibt es mit Meroe und Naqa zwei weitere große Ansiedlungen. Durch die Verbindung zum Kermischen Golf ist der Seehandel mit weit entfernten Handelspartnern möglich.

Im zweiten kermischen Bürgerkrieg (3019 D.Z.) war sie die Hauptprovinz der Rebellen.

Advertisement