FANDOM


Sie sind nur ein Mittel zum Zweck. Der Anblick, wie sich diese verdorbene Rasse gegenseitig abschlachtet... oh, ich kann gar nicht genug davon bekommen.
—   Vaicenya zu Córiel und Jarbeorn über Orks

Orks ("Yrch" im Sindarin) sind vom ersten Dunklen Herrscher erschaffene kriegerische Kreaturen, die seit jeher auf der Seite des Bösen in Mittelerde stehen. Wie die Zwerge sind sie zumeist im Gebirge anzutreffen. Orks sind für den Kampf geschaffen. Gibt es keinen gemeinsamen Feind zu bekämpfen oder stehen sie nicht unter der direkten Kontrolle eines starken Anführers, bekämpfen sie sich auch öfters untereinander. Orks führen immer wieder Raubzüge in die an ihr Gebirge anliegenden Gebiete aus. Dabei geht es nicht vorrangig um Beute, auch wenn den Orks das Plündern nicht fremd ist. Hauptsächlich genießen die Orks Gewalt und Zerstörung jeder Art.

Die meisten Orks leben momentan in Mordor und in den Nebelbergen, aber auch in Dol Guldur und im Grauen Gebirge kann man sie antreffen. Gerüchten nach sind inzwischen auch Orks im nördlichen Teil der Ered Luin gesichtet worden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.