Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Palandras V. (†2980) war der älteste Sohn von Beorn II. vom Turm und achtunddreißigster der Turmherren. Er schickte seinen Sohn Elendar vom Turm im Jahr 2980 D.Z. nach Gondor, wo dieser Aragorn die entscheidenden Informationen für seinen Angriff auf Umbar lieferte. Nachdem Elendar gegen Palandras' Willen am Angriff teilgenommen hatte und dabei gefallen war, folgte Palandras seinem Sohn vor Trauer ins Grab.

Vorgänger Titel Nachfolger
Beorn II. Herr von Tol Thelyn
2914 - 2980 D.Z.
Hador II.
Advertisement