Fandom


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Rhûn (Begriffsklärung) aufgeführt.

In Rhûn gibt es so viele Völker wie Blätter im Wald und genauso viele Sprachen und Dialekte.
—   Ryltha über das große Reich im Osten

Rhûn map

Karte des Reiches von Rhûn

7E2B6D8E-20CA-40F4-8DB1-EE0586AA3222

Karte der Fürstentümer Rhûns

Rhûn (S. Osten) ist die Bezeichnung für das große Gebiet östlich von Rhovanion und Gondor sowie nördlich von Mordor. Die Königsstadt des gleichnamigen Königreiches ist Gortharia, regiert von König Goran. Das Königreich Rhûn (Kunedzustvo Gortharja) ist einer der wertvollsten Verbündeten Saurons, und führt seinen Krieg gegen die Menschen von Thal und die Zwerge des Erebors. Außerdem stellt es Söldner für den Krieg in Gondor. Während die meisten Menschenvölker von Sauron gezwungen werden mussten, für Mordor zu kämpfen, folgte der Großteil der Könige Rhûns seinem Aufruf mutwillig.

Rhûn wurde im Laufe des ersten Zeitalters in mehreren Wellen zumeist von Osten her besiedelt. Das einfache Volk, das auch heute noch im Umland Gortharias lebt, stammt vermutlich von einem der ersten Menschenstämme, die am Meer von Rhûn siedelten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.