Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Die Rossigil ist das Schiff Ciryatans, des Begründers des Hauses der Turmherren von Tol Thelyn. Sie ist ein dreimastiges Schiff nach númenorischer Bauart und wurde dort Mitte des Zweiten Zeitalters erbaut. Sie brachte Im Jahr 3255 Z.Z. den Großteil der Thelynrim zur Weißen Insel und verblieb seitdem dort im Besitz der Turmherren.

Als Sûladan im Jahr 3021 D.Z. Tol Thelyn angriff, konnte die Rossigil mit vielen Inselbewohnern entkommen und wurde später von Thorongil, dem Erben des Turms, gefunden und in ihren Heimathafen zurückgebracht.

Advertisement