Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Túrin (Begriffsklärung) aufgeführt.

Túrin I. (*68, †329) war der fünfte der Turmherren und jüngster Sohn von Ciryatan II. vom Turm. Er folgte seinem Bruder Valandil I. nach, als dieser kinderlos im Kampf fiel, und verbrachte seine gesamte Herrschaftszeit damit, die Aufstände die unter seinem Bruder unter den Haradrim im Reich von Tol Thelyn ausgebrochen waren, niederzuschlagen.

Vorgänger Titel Nachfolger
Valandil I. Herr von Tol Thelyn
314 - 329 D.Z.
Elatan Tûrhael
Advertisement