Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Es ist mir eine Ehre, Euch kennen zu lernen. Ich bin Teijo, ein ehrenhafter Händler und Geschäftsmann.
—   Teijo stellt sich Lothíriel vor

Teijo (* ca. 2975 D.Z.) war lange Zeit einer der führenden Köpfe in der Unterwelt von Umbar. Sein Geschäft besteht vornehmlich aus Schutzgelderpressung und der Vermietung von Schlägerbanden. Er stammt ursprünglich aus Rhûn, kam allerdings als Abenteurer nach Umbar und ließ sich dort nieder.

Im Jahr 3022 D.Z. wurde er von Edrahil während dessen Aufenthalt in Umbar kontaktiert, und vier seiner Männer standen in den Diensten von Mustqîm, bevor sie von Valion und Valirë getötet wurden.

Während dem Fest der Seewinde unterstützte er Edrahils Aufstand gegen Hasaël. Nach Hasaels überraschender Rückkehr sah Tejijo sich gezwungen, Umbar zu verlassen. Seither ist sein Aufenthaltsort unbekannt.

Advertisement