FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Ulfang (Begriffsklärung) aufgeführt.

Wer hätte gedacht, dass der Anführer der Schwarzen Rose der von Khamûl gestürzte König ist?
—   Ryltha zu Cyneric während eines Treffens der Schattenläufer mit Ulfang

Ulfang ist der ehemalige König von Rhûn und derzeitiger Anführer der schwarzen Rose. Als Nachfolger seines Vaters Ulfast bestieg er bei dessen Tod 3012 D.Z. den Thron von Gortharia, verlor jedoch durch den Aufstieg Khamûls mehr und mehr an Macht bis der Nazgûl Ulfang im Frühjahr 3022 D.Z. unter dem Vorwand der hohen Verluste bei der Eroberung des Erebors absetzen ließ und durch seinen Verwandten Goran ersetzen ließ.

Ulfang zog sich in den Untergrund Gortharias zurück und übernahm die Kontrolle über die größte Untergrundorganisation der Königstreuen, den Orden der Schwarzen Rose. Sein Ziel ist die Rückgewinnung seines Throns.

Er ist ein Mann mittleren Alters, mit schulterlangem Haar und Bart, in denen sich bereits erste graue Strähnen zeigen.

Vorgänger Titel Nachfolger
Ulfast König von Rhûn
bis 3022
Goran
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.