Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Der Vierte Südländerkrieg war ein Teilkrieg des Ringkriegs und fand zwischen Gondor und Dol Amroth gegen Harad und Umbar sowie deren jeweiligen Verbündeten von 3018 D.Z. bis 3022 D.Z. statt. Er begann mit diversen kleineren Grenzgefechten in Harondor und an den Übergängen des Poros und endete mit der Schlacht bei Linhir, welche den Haradischen Bruderkrieg auslöste.

Advertisement