Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Die Waldläufer von Ithilien (Sindarin: "Reniadrim ó Ithilien") sind eine Gruppe von walderfahrenen Kriegern und Bogenschützen, die sich auf Taktiken des Untergrundkampfes spezialisiert haben und die lange Zeit von Ithilien aus von mehreren versteckten Stützpunkten aus agiert. Die Waldläufer sind allesamt erfahrene Spurenleser und Jäger und verstehen sich meisterhaft darauf, ihre Feinde in die Irre zu führen und diese aus dem Schutz der Wälder Ithiliens heraus zu überfallen.

Es war einst der Truchsess Túrin II. von Gondor, der nach dem Verlust Ithiliens an Mordor die versteckten Lager in Henneth Annûn und bei Bâr Húrin anlegen ließ und sie mit den erfahrensten Reniadrim, die er aus den Streitkräften Gondors handverlesen ließ, bemannte. Im immerwährenden Grenzkonflikt nahm der amtierende Hautpmann von Ithilien rasch eine ebenso wichtige Stellung wie die Kommandanten der Garnisonen in Osgiliath und Cair Andros ein und war dafür verantwortlich, den Heeren Mordors das Durchqueren der Wälder Ithiliens so gefahrvoll wie möglich zu bereiten, um den Druck von den Verteidigungslinien am Anduin zu nehmen.

Im Ringkrieg führte Faramir, der Sohn des damaligen Truchsessen den Oberbefehl über die Waldläufer. Im Gefecht in Ithilien schlug er eine Streitmacht aus Harad und sorgte dafür, dass der unvermeidliche Angriff auf Osgiliath verlangsamt wurde. Nachdem Faramir das Amt des Truchsessen übernahm, übergab er das Kommando über die Waldläufer an Damrod, der trotz der Niederlagen Gondors weiterhin einen recht erfolgreichen Untergrundkrieg gegen die Besatzer aus Mordor führte. Verstärkt wurden die Waldläufer im Jahr 3022 D.Z. durch Flüchtlinge aus Minas Tirith, doch schließlich schlugen die Horden Mordors unter Arnakhôr zurück und zerstörten den Stützpunkt unter Bâr Húrin in den Emyn Arnen. Um Henneth Annún als letztes verbleibendes Versteck geheim zu halten, zogen sich die Waldäufer über den Anduin per Boot nach Tolfalas zurück. In Dol Amroth unterstellte Damrod seine verbliebene Gruppe dem Oberbefehl Imrahils.

Advertisement