Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement


Der Weißhandkrieg war ein Teilkrieg des Ringkriegs und fand zwischen den Streitkräften Sarumans und Rohans und Lothlóriens sowie deren jeweiligen Verbündeten von 3019 D.Z. bis 3022 D.Z. statt. Er begann mit der Erste Schlacht an den Furten des Isen und endete mit dem Fall Lothlóriens. Nach seinem Sieg schloss Saruman ein Bündnis mit dem Freien Völker, die sich in Aldburg versammelt hatten.

Advertisement