Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Die Westfold ist ein Teilgebiet des Königreich Rohans. Sie umfasst die Täler nördlich des Weißen Gebirges sowie die Ebenen südlich des Fangornwaldes und das Gebiet zwischen den Furten des Isen und Edoras. Regiert wird sie traditionell vom Herrn der Westmark von Helms Klamm aus; dies ist 3022 D.Z. Erkenbrand welcher sich jedoch momentan in Aldburg befindet.

Im Ringkrieg wurde die Westfold 3018 D.Z. von Saruman und den Streitkräften Isengards überrannt. In der Belagerung der Hornburg wurden die Besatzer jedoch besiegt. Nach der Schlacht am Schwarzen Tor 3019 D.Z. fiel die Westfold mit dem Rest Rohans unter die Kontrolle Saurons und dessen Statthalter, Saurons Mund. 3021 D.Z. reiste Gandalf durch das Gebiet und suchte Unterstützung für die Befreiung Rohans, die Erkenbrand ihm gerne gewährte. Nach der Eroberung Isengards durch das Heer der Rohirrim und Elben ist die Westfold nun wieder frei, und der Wiederaufbau hat begonnen.

Advertisement