Das Schicksal Mittelerdes Wiki
Advertisement

Yaroslav Bozhidar (*2981, ⚔3004) war das älteste Kind und einziger Sohn von Waron Bozhidar und seiner Frau Velmira. Auf Wunsch seines Vaters trat er bereits früh in die Armee Gortharias ein und wurde aufgrund seiner adligen Abstammung zum Offizier ausgebildet. Er tat sich schnell als fähiger und vielversprechender Anführer hervor, und erhielt im Jahr 3004 sein erstes eigenes Kommando. Dieser Posten wurde ihm noch im selben Jahr zum Verhängnis, als er während eines Bauernaufstandes mit seiner Truppe in einen Hinterhalt der Aufständischen geriet und von diesen getötet wurde.

Yaroslavs früher Tod beraubte das Haus Bozhidar seines einzigen eindeutigen Erben, und in den folgenden Jahren erhoben viele seiner Verwandten Ansprüche auf Vermögen und Ländereien.

Advertisement