FANDOM


Der Zweite Angriff auf Lothlórien war Teil des bewaffneten Konflikts zwischen den Elbenreichen in Rhovanion - Lothlórien und dem Waldlandreich - und dem Armeen Dol Guldurs.

Nachdem der Erste Angriff auf Caras Galadhon am Widerstand der Galadhrim gescheitert war versuchten die Heerführer Dol Guldurs nun, den Anduin nicht direkt gegenüber von Lórien zu überqueren sondern umgingen die Grenzen des Goldenen Waldes im Norden. Doch auch hier trafen sie auf gut vorbereitete Grenzwächter die ihren Vorstoß nach Lothlórien durch Fallen und Hinterhalte verlangsamten. Schließlich kam es am Nordrand des Goldenen Waldes zur offenen Schlacht, als die Hauptstreitmacht der Galadhrim unter Celeborns Führung die Orks von Dol Guldur entscheidend besiegend konnte ohne große eigene Verluste zu erleiden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.